Burg Hohnstein in der Sächsischen Schweiz

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Heute wieder ein kleiner Ausflug in die Sächsische Schweiz. Habe das Auto in der Nähe der Hocksteinschänke stehen lassen und bin zum Hockstein getippelt, da kann man über das Polenztal nach Hohnstein, Burg und Stadt, rübersehen.

Später durch die Wolfsschlucht runter ins Polenztal gestiegen nach den Lachsen zu sehen, waren aber keine da. Schön war’s trotzdem und kaum Menschen unterwegs.

„Der Riese hat wieder die Mutter berührt,
Und es wuchsen ihm neu die Kräfte.“

2 Gedanken zu “Burg Hohnstein in der Sächsischen Schweiz

  1. Die Sächsische Schweiz, da wollt‘ ich auch schon immer mal hin. Muss wunderschön dort sein … hab ja bald Urlaub, schmacht.

  2. Ja gibt schöne Ecken hier. Auf relativ kleinem Raum unterschiedlichste Landschaftsbilder.

    Die Wolfsschlucht soll übrigens Carl Maria von Weber inspiriert haben sie in seine Oper „Der Freischütz“ einzubauen. Ich weiß aber nicht, ob sich das wirklich belegen lässt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.