3 Gedanken zu “XXXV/11

  1. ich hab neulich davor gestanden und überlegt und überlegt – und bin dann zum schluss gekommen – da gibts kein bild. ich revidiere mich – es gibt eins – ich habs nur nicht gesehen…

  2. Manchmal ist ein Bild da, man muss es nur ernten. Manchmal will man’s ernten aber es lässt sich nicht, es ziert sich, man muss es überlisten. Manchmal denkt man, man hätte eins geerntet, sieht man dann die Negative, ist aber doch keins da. Verflixte Sache.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.