Schneebruch

Selten so viele vom Schnee umgebrochene Bäume im Gebirge gesehen. Komplett mit Wurzelteller umgefallen oder in beliebiger Höhe abgebrochen. Große Äste, kleine Äste, ganze Kronen liegen am Boden. Junge Bäume und alte Bäume sind betroffen. Manche halten noch stand, biegen sich aber unter der Last wie ein Flitzebogen.

Habe vom Winter schon mehr als genug. Zum Glück ist er in einem Vierteljahr schon fast wieder zu Ende.

2 Gedanken zu “Schneebruch

  1. Jetzt sag mir noch, was meine anderen großen Stärken sind, damit ich das mal schriftlich habe und bei eventuellen zukünftigen Bewerbungen darauf verweisen kann. Mir fällt da nämlich immer gar nichts ein.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s