Nightlag

Auftauchen aus der Nachtschicht. Schöne Fahrten bei starkem Schneefall und Dunkelheit gehabt. Die Schneeketten kamen nicht zu Einsatz, mein altes, treues Auto wühlte sich auch ohne durch.

Gegen die hämmernde Migräne taugt vormittägliches Schneeschippen als Gegenmittel nicht. Ich habe das befürchtet und wenigstens versucht, den pochenden Rhythmus im Kopf mit den Schippbewegungen in Übereinstimmung zu bringen. Keine Erleichterung feststellbar. Jetzt klingen Kopfschmerzen und Schneefall langsam von alleine ab – einigermaßen synchron.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s