Rückkehr

Die Nachtdienste selber sind nicht das Problem, das antizyklische Leben hat seinen Reiz. Auf Arbeit zu fahren, wenn es sich andere vor dem Fernseher gemütlich machen, nach Hause zu kommen und in sein Bett kriechen zu können, wenn andere ihr ödes Tagewerk beginnen müssen.
Die Umstellung auf Tagesbetrieb fällt sehr viel schwerer. Vor allem der erste Tag ist merkwürdig. Die Migräne ist das eine, eine alte Bekannte, mit der man inzwischen umgehen kann. Aber da ist noch etwas anderes, eine Traurigkeit, die man sich nicht erklären kann.