Altes Mädchen

„Ich wusch das arme, entstellte Gesicht. Als mein Finger darüberfuhr, öffnete sich ein Auge ein wenig. Starr und kalt blickte es mich an, ein grauenvolles Totenauge, das aus dem Jenseits herüberschaute. Ich brachte, so gut ich konnte, das wirre Haar in Ordnung und legte es über der Stirn zu einer zweifellos neuen und sonderbaren Frisur zusammen.“

Guy de Maupassant, Miss Harriet

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s