Ein Gedanke zu “LXVII/1

  1. „…als hätt der Himmel die Erde still geküßt…“ – Gefühlt erscheint die Welt auf diesem Bild wie an einem der ersten Schöpfungstage, wie frisch geschlüpft. Die Sanftmut, die sich mit einer Decke aus Eis und Schnee über die Welt breitet, ist darin wirklich wunderschön eingefangen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s