Vorstellung

Lese mit großem Vergnügen einige frühe Reportagen von Egon Erwin Kisch, auch mit Blick auf aktuelle Vorgänge in der Weltpolitik durchaus ein Gewinn.

„‚Eines müssen Sie sich für Ihr ganzes Leben merken, junger Freund, hohe Politik wird nicht so gemacht, wie sich’s der kleine Moritz vorstellt.‘
Der Chefredakteur äußerte das mit Nachdruck, …, und ich habe mir seinen Lehrsatz gemerkt, wenn auch mit einer kleinen Variante, die ich schon nach wenigen Stunden machte, mit der Variante, das Wörtchen ‚nicht‘ aus dieser Maxime fortzulassen.“
 
Egon Erwin Kisch, Die unabsehbaren Konsequenzen

Ein Gedanke zu “Vorstellung

  1. Wenn der Respekt zu groß wurde sagte meine Oma Frieda immer: „Stell dir diesen Menschen in Unterhosen vor.“
    Schlagartig ging das dann wieder.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s