Im Kreis

Um den Luchberg herumgelaufen. Auf der Süd- und Westseite länger Station gemacht und gesonnt. Die Vegetation hat wegen des milden Winters deutlichen Vorlauf. Das Stattliche Knabenkraut – eine einheimische Orchideenart – blüht schon jetzt. Rote Milane, einen Weißstorch und einen Hasen gesehen, eine Zecke in der linken Kniekehle mit nach Hause genommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s