Worst Case Szenario

Schon wieder Nachtdienste, die letzten in dieser Firma. Über sechzig Insassen mit mir allein. Besonderer Leckerbissen diesmal: eine Frau mit beginnendem Leberversagen, die wahrscheinlich ersticken wird bevor sie sich vergiftet hat. Ihre Busenfreundin im selben Zimmer wird dann vermutlich betrunken aus dem Fenster springen.

Was bin ich froh kein besonders emotionaler Mensch zu sein. Aber selbst für mich ist es eine Herausforderung unter solchen Umständen weiter kalt und rational zu funktionieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s