Fluidr

Eine schnieke Art seinen Flickr-Stream anzeigen zu lassen, hat man mit Fluidr. Das gibt es schon eine Weile aber ich gehöre nun einmal nicht zu den Early Adopters. Jedoch seit Flickr den visuellen Eindruck einer ausgeschütteten Bilderkiste macht, stechen die klaren optischen Vorzüge von Fluidr besonders heraus.

Ob es irgendwelche bösen Hintertürchen für Bilderdiebe gibt, habe ich mir nicht angesehen. Wer kleine Webbildchen klaut, dem ist sowieso nicht zu helfen. Ich habe die fetten Negative hier liegen und kann meine Urheberschaft jederzeit beweisen.

Besonders schön bei Fluidr finde ich, dass man die Hintergrundfarbe umstellen kann. Dunkler Hintergrund macht sich bei Farbfotos besser, weißer bei Schwarzweißaufnahmen.

http://www.fluidr.com/photos/ferdinand_bardamu

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s