Rumgeschnüffelt

Raus und durch regennasse Wälder gelaufen. Wunderbare kühle Waldluft oben im Gebirge. Merkwürdige, mir unbekannte Pilze überall, selbst mitten auf dem Weg. Immer weiter gelaufen, der Migräne davon, der Müdigkeit davon, den Schmerzen im ganzen Balg davon. Einem Mann mit zotteligem Hund begegnet, ein paar Radfahrern und Wanderern, zwei Rehen. Dann Schüsse! In der Biathlon-Arena trainierten junge, schöne Frauen wie man auf Scheiben schießt. Ich sah ihnen eine Weile zu.

Auf dem Rückweg noch einmal die ehemalige Grenzzollanlage Zinnwald besichtigt. Dabei so verdächtig verhalten, dass aufmerksame Bürger es für notwendig hielten die Polizei zu rufen. Zwei Bundespolizisten nahmen eine Personenkontrolle vor und fragten, was ich dort tun würde. Der good cop erzählte mir anschließend freundlich, dass die leerstehenden Gebäude schon zweimal ausgeräumt wurden, der bad cop sagte gar nichts, kontrollierte finster meinen Ausweis und telefonierte mit der Zentrale.