Geld

Die letzte Gehaltserhöhung durchgerechnet, sie fiel mit mehr als 7 Prozent recht üppig aus. Sieben Prozent klingt nach viel aber man bewegt sich von einem lächerlichen Niveau nach oben. Nur die steuerfreien Zuschläge für die Nachtdienste und Sonn- und Feiertage pushen das Gehalt etwas, zum Preis eines nicht stattfindendes Sozialllebens. Eine Umarmung, ein paar Küsse, ein Blowjob von H. als Ersatz. Zwei verstörte Menschlein, die sich für ein paar Minuten aneinanderklammern.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s