Teddy

Der Mann starb problemlos. Seine Ehefrau hielt seine Hand, die erwachsenen Söhne standen jeder in einer Ecke des Raumes und weinten still. Dann die üblichen Fragen, wie nun weiter. Erst der Arzt für den Totenschein, dann das Bestattungsunternehmen. Ich bin immer froh über solche technische Fragen, um der emotionalen Seite ausweichen zu können. Später klemme ich dem Mann seinen großen Teddy in den Arm und gebe es schließlich auf, seine sich immer wieder leicht öffnenden Augen zu schließen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s