Nichts bleibt

Unvermeidlich ist meist, dass verbohrte, um nicht zu sagen bösartige Menschen, eines Tages auch alt und krank werden. Diese leiden dann unter Alter und Krankheit besonders, so scheint es. Und diese verbohrten, um nicht zu sagen bösartigen, nunmehr alt und krank gewordenen Menschen sterben sogar. Auch wenn diese Vorstellung und die Akzeptanz der Tatsache in deren Weltbild nicht hinein passt und sie sich schwer damit tun. Der Sensenmann holt sie alle. Alles was dann noch bleibt, ist die Erinnerung an verbohrte, um nicht zu sagen bösartige, alte und kranke Menschen. Und die vergeht besonders schnell.

2 Gedanken zu “Nichts bleibt

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s