Süß, apropos

Auf den Elbwiesen zwischen unterem Speicherbecken des Pumpspeicherwerkes Niederwartha und dem Fluss ein großer Schafskindergarten. Dutzende Osterlämmchen, weiße, schwarze und gefleckte – manche noch mit vertrockneter Nabelschnur am Bauch – mit ihren Müttern. Die Kleinen schlafen in Grüppchen in der Sonne, beschnuppern sich, beäugen die Welt und springen ab und zu ungelenk zu ihren Müttern um einen schnellen Drink zu nehmen. Dabei wedeln sie wie irre mit ihren Lämmerschwänzchen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s