Farbe vs. Schwarzweiß

Zuletzt wieder einige 120’er Farbfilme probiert (Kodak Portra 160 und 400). Es funktioniert nicht recht. Die Ergebnisse sind fast immer anders als vorgestellt. Zum großen Teil liegt das wahrscheinlich an der nachgeschalteten hybriden Verarbeitung und meiner mangelnden Begabung dafür. Ich habe keine Geduld ewig am finalen Look herumzuschrauben, der dann doch fast immer unbefriedigend ist. Schwarzweiß (Kodak Tri-X 400) dagegen passt fast immer. Die letzte Box (5 Filme) gehört allerdings zu einer Charge, die Probleme machen kann. Ich lasse es darauf ankommen, falls die beschriebene Geisterschrift auftaucht, buche ich den Versuch als Experiment.