Noroviren

Eine Woche Nachtdienst, 10- und 12-Stunden-Schichten. Dazu eine Noroviren-Invasion. Brechdurchfall bei hochgradig Dementen und gerontopsychiatrisch auffälligen Insassen ist ein Erlebnis, auf das man gut verzichten kann. Am Ende hatten die Noroviren auch mich. Aber nur zur Hälfte.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s