Die Zeit, die Zeit

An einem regenfreien Nachmittag im Golkwald unterwegs gewesen. Durch Weinberge gewandert, Katzen und Pferde gestreichelt. Geschichtsträchtige Flur, mehrere Slawenburgen lagen hier, bereits in der Bronzezeit angelegt, verlassen und wieder besiedelt. Bei dem Burgwall bei Löbsal soll es sich um die Reste der Burg Liubusua handeln, Thietmar von Merseburg schrieb vor 1.000 Jahren darüber. Der Fortgang der Zeit ist mir immer mehr tröstlich als beängstigend erschienen.