Entkraust

Heute nach 12 Tagen endlich die Halskrause entfernt. Sie roch schon etwas ranzig, nach Futter und Kotze. Mme. Lilli ist konsterniert, nicht panisch wie beim Anlegen, als sie überall dagegen rannte und den gesamten Weihnachtsdekokrimskrams umwarf, aber gepflegt verwirrt. Sie hält es für angebracht sich vorerst nur noch im Zeitlupentempo zu bewegen. Und arg gerupft sieht sie aus, der Unterbauch komplett kahl und beide Schienbeine der Vorderläufe haben Glatze auch am Hals fehlt Fell. Da die Mieze schwarz ist und ihre Haut schneeweiß sieht das sehr traurig aus. Ich spreche ihr Trost und Mut zu und versichere ihr, dass sie für mich immer die schönste Katze der Welt bleibt.