Unterhaltung to go

In Pirna unterwegs sprach uns ein älterer Mann an. Zum Anlass nahm er die Umhängetasche von N., auf der Schweden- und Dänemarksticker aufgenäht waren. Er begleitete uns eine Zeit lang und erzählte in einem fort durchaus intelligente DDR-Witze. Er war harmlos aber ein wenig lästig. Er schien dem Typus des nach der Wende Gestrauchelten und nicht wieder auf die Beine Gekommenen zu entsprechen. Hätte mir aus anderen Gründen auch so gehen können. Als es uns schon etwas viel wurde, verabschiedete er sich höflich und kehrte für ein Bier in die Trollischenke [sic!] ein.