Das Gute liegt so nah

Kleine Ausflüge rund um Schloss Weesenstein und Maxen. Fast schon zu warm in der Sonne nur der ruppige Böhmische Wind kühlte etwas. An einem Tag den Schlosspark des Schlosses Weesenstein und die Reste des Belvederes Weesenstein besucht, am anderen vom Müglitztal hinauf nach Maxen über Crotta und Schmorsdorf mit der uralten Linde. Wenn man andächtig unter ihr auf der Bank sitzt, geht ein Wunsch in Erfüllung, heißt es. Ich hätte nichts dagegen. Später in Maxen am Katzenseniorenheim vorbei, in dem mehr als siebzig alte Katzen leben ein Umstand, der mich immer sehr berührt, vorbei an einer lustigen kleinen Ziegenherde zum Blauen Häusel an der Abbruchkante zum Müglitztal und über Mühlbach zurück zum Ausgangspunkt.