Kiesgrubentour

In der riesigen Kiesgrube Ottendorf-Okrilla und dem umstrittenen Erweiterungsgebiet bei Würschnitz unterwegs gewesen. Der Wind sorgte infolge fehlender Vegetation zeitweise für einen kleinen Sandsturm – peeling by nature. Ärgerlicher waren die zahlreichen Motocross-Fahrer, die gleich mir die „Betreten verboten! Lebensgefahr!“-Schilder ignorierten und einen schönen Lärm veranstalteten. Erfreulicher die vielen Schmetterlinge im Wald – etliche Trauermäntel dabei. Sitze jetzt am Großteich Zschorna mit Blick nach Westen wo sich schon die Wolkenbänke zusammenschieben, genieße die Sonne, höre die Möwen auf ihrer Insel kreischen und bin ein sehr zufriedener Mann.

Hah! Und eben kam auch noch ein Mauswiesel vorbei. Nicht zu fassen.