Und weiter mit Musik

Zum 25. Todestag von Glenn Gould erschien im Tagesspiegel eine lesenswerte Würdigung. Skurrile Persönlichkeit, Rückzug aus der Öffentlichkeit, Wirken aus der Einsamkeit heraus umso stärker, fantastischer Bach-Interpret.

Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo A-Dur, BWV 1055 mit dem ausdrucksstarken 2. Satz. Das Summen und Brummen Goulds als Dreingabe und Qualitätsmerkmal.