Schlosspark

Durchstreife den Park des Hermsdorfer Schlosses im Rödertal. In der Sonne ist es angenehm warm aber der Ostwind weht noch kalt. Die Enten und Gänse auf dem Schlossteich führen ihre Küken aus – die Entenmama scheu und vorsichtig, die Gänsefamilie recht forsch und zutraulich.

Die alte Nikon mit dem 35’er Objektiv begleitet mich. Habe schon seit einiger Zeit wieder Lust auf Kleinbild. Man ist so schön flexibel.

Aufraffung

Nach der Zerstörung der ersten Mint SLR670-S im letzten dunklen Herbst, liegt seit einem dreiviertel Jahr der ungenutzte Nachfolger auf meinem unaufgeräumten Schreibtisch herum. Nie hatte ich Muße mich damit zu befassen. Jetzt habe ich sie bereit gemacht und versuche eine neue Annäherung an die Fotografie im Allgemeinen und an die Sofortbildfotografie im Besonderen. Bitte nun noch dringend um das Erscheinen der Muße.

Nachtrag: Die Muße kommt nicht. Hat nur von Ferne abgewunken was die Sofortbildfotografie betrifft.

Ironic

Und schon ist er da, der Worst Case. Fragen Sie bitte nicht. Ich bevorzuge es still zu leiden. Da will man alles richtig machen und am Ende liegt gerade darin der Fehler. Hat nicht damals ein Dichtungsring im Wert von 50 Cent die Challenger zum Absturz gebracht? Zum Glück bin ich ein rationaler Mensch. Also kurz schütteln, Analyse der Malaise und weiter machen.

Erste Versuche

Habe die ersten der SLR670-S beiliegenden Filme verarbeitet. Leider sind beide schon am Rande ihres Haltbarkeitsdatums und wie sie gelagert wurden weiß kein Mensch. Zum Testen waren sie aber gerade ok. Weil es draußen schon zu kalt ist, was die Filmentwicklung beeinträchtigt, habe ich drinnen ein paar Stillleben mit Kram, der sich über die Zeit angesammelt hat, improvisiert. Und was das Digitalisieren angeht bin ich dann doch wieder auf die Methode zurück gekommen, die Bilder in eine leere Filmkassette zu schieben und kopfüber zu scannen. Nur so lassen sich die Newtonringe komplett vermeiden. Bin soweit ganz zufrieden.

Geliefert

Die Zollbehörde hat schnell gearbeitet, gestern kam meine neue MiNT SLR670-S. Versuche nun mit ihr warm zu werden. Scheint alles zu funktionieren. Die ersten Testbilder entwickeln sich gerade (die auf der Verpackung angegebene Enwicklungszeit von 10-15 Minuten für die Farbilder ist arg optimistisch). Mich freut vor allem, dass der original Remote Shutter Button #112, den ich über Ebay bestellt habe, mit der Time Machine zu funktionieren scheint. Da war ich mir nicht ganz sicher und konnte im Netz auch nichts finden. Ansonsten gilt wie immer nach Neuanschaffungen: post coitum omne animal triste… Ach nein, eigentlich nicht. Ick freu mir wie Bolle und hoffe, dass ich mit dem Gerät auch etwas Gescheites fabrizieren kann.