Nummer 2

Der Fehler bei meiner Nikon F90x hat sich wiederholt. Nach einem Probeschuss funktionierte dann wieder alles. Nochmals mit Spiritus die Kontakte gereinigt, doch von dem Fall bereits so genervt, dass ich mir eine andere F90x bestellte. Ich brauche Zuverlässigkeit. Heute mit Nr. 2 unterwegs. Mal sehen wie die sich schlägt. Nr. 1 bleibt zum Ausschlachten. Das hat sie nun davon.

Heute erstmals zwei belichtete Film zu Mein Film Lab geschickt, den ersten Kleinbildfilm aus der Nikon F90x (Nr. 1) und einen Rollfilm aus der Bessa III. Entwickeln werden sie mindestens so gut wie Photostudio 13, denen ich gerne treu geblieben wäre, aber das Scannen bekomme ich mit meinen Hausmitteln in zufriedenstellender Qualität nicht hin und bei denen ist es dermaßen teuer, das es leider keine Option sein kann.

Kameraporn

Meinen alten, seit sieben Jahren schlafenden Ebay-Account reaktiviert. Immer noch geistert in meinem Kopf der Gedanke herum, eine zweite Kamera anzuschaffen. Die Formatfrage ist weiter unklar – 6×4,5 oder 6×9. Hat beides seine Vorteile. Im Moment schlägt das Pendel eher zu 6×9 aus. Es gibt in Japan so schöne Texas-Leicas.