Filme

Die letzten zwei Kodak Ektar verschossen. Ganz furchtbare Ergebnisse. Ich komme mit diesem Film nicht zurecht, so sehr ich es versuche. Mir schwebt eine Farbgebung wie in den Fotos Phil Bebbingtons vor. Bekomme ich nicht hin.

Mit den Ergebnissen des folgenden Portra 160 sehr viel zufriedener. Sehr pastellige, cremige Farben – wenn das Licht passt. Trotzdem liegt mir Schwarzweiß im Moment am ehesten. Vor allem mit der Kombination Tri-X 400 und Orangefilter bin ich sehr zufrieden.

Freizeit

Nun zwei Wochen Urlaub. Lange darauf gewartet, jetzt doch überrascht. Erstmal neue Filme bestellt, fünf von jeder Sorte. Zwei Farbfilme, den Fuji Reala 100 und den Kodak Porta 400 (new), einen Schwarzweißfilm, den Fuji Neopan Acros 100. Von allen Gutes gehört und gesehen.