Großer Spaziergang

Gestern seit langem wieder einmal mit N. auf Tour. Den ganzen Nachmittag in Freiberg und Umgebung unterwegs gewesen. Zeitzeugen der langen Bergbaugeschichte wurden besichtigt – Alte Elisabeth, Reiche Zeche, Herders Ruhe, Roter Graben und nebenbei eine Katze und ein Pferd gestreichelt. Keine Einkehr in eine Schänke wie sonst im Verlauf üblich, nur einen Power-Riegel aus dem Rucksack verzehrt. Weitgehend gute Gespräche. Ihre politische Naivität sehe ich ihr nach. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck, das ist doch heute schon mal was.

Volk im Baum

Habe einen Schwarm Bienen auf dem Zentralfriedhof in Freiberg gefunden. Vor ein paar Stunden schwärmten sie noch wild um einen kleinen Baum herum, jetzt hängen sie als fußballgroße Traube in demselben und der Flugbetrieb ist nur noch moderat. Herrenlose Schwärme darf man behalten, habe ich gelesen. Wer noch einen braucht, kann ihn sich holen. Ich verstehe von der Imkerei rein gar nichts.