Verfehltes Ziel

Meine Fotos hängen nicht an der Wand, habe heute nachgesehen. War enttäuscht aber nicht sehr lange. Einige der ausgestellten Arbeiten gefallen mir. Vor allem die, die auch meine fotografischen Interessen berühren. Wenn ich es richtig behalten habe, waren das die auf den Plätzen 4, 6, 7 und 10 gelandeten Beiträge.

Schade fand ich, dass unter den Abzügen nur der Name des Fotografen stand und nichts zur dahinterstehenden Intention. Ein gutes Foto wirkt zwar auch aus sich selbst heraus, da ich aber eher einen dokumentarische Sicht auf das Sujet habe, interessieren mich auch immer ein paar Fakten.

Teilnahme

Seit einiger Zeit schwanger — mit der Idee beim 1. Görner Fotopreis mitzumachen. Für und wider abgewogen und dann doch noch auf den letzten Pfiff einen Beitrag eingeschickt, am 5. Juli ist schließlich Bewerbungsschluss. Es geht mir nicht um einen Preis, ich möchte unter die ersten zehn kommen und meine Bilder an der Wand sehen.