Tiere

Von der Nachbarin einen großen Igel im Eimer geliefert bekommen. Ihre Hunde hatten ihn aufgestöbert und ließen ihn nicht mehr in Ruhe. Der Stachelball war unverletzt, entkugelte sich bald und versuchte aus dem Eimer zu klettern. Das Tier wurde nach Belehrung ins Gebüsch entlassen.

Später stellte eine befreundete Katze im Garten eine Kröte, beobachtete sie, folgte und sprach zu ihr, berührte sie und wurde doch nicht beachtet. Die Kröte verzog sich ins hohe Gras, die Katze zum Trost gestreichelt.

Wohnungssuche

Der Frosch ist immer wieder für Tage nicht auffindbar, dann ist er plötzlich wieder da, nimmt wie gewohnt ein Bad in seinem Steinbottich und glupscht die Wassergladiole an, die sich entschloss nun doch zu blühen. Seine sich häufenden Fehlzeiten haben mit der Suche nach einem Winterquartier zu tun, denke ich. Es wird langsam Zeit.

Regulation

Der Frosch ist immer noch da. Habe ihm gerade seinen künstlichen Teich von vierzig Zentimetern Durchmesser mit Regenwasser nachgefüllt. Und er scheint zu wachsen, der Frosch. Ist jetzt mit angelegten Beinen vielleicht 3 Zentimeter groß. Der freche Nachbarskater ist zum Glück derweil anderweitig beschäftigt (Weiber).