Läuft

Haben jetzt auch jeweils zwei dieser in Heimarbeit genähten MNS ausschließlich für den Dienstgebrauch erhalten. Das Muster im Sichtbereich entspricht allerdings nicht meinen Wünschen – Totenköpfe waren vermutlich aus. Wir führen auch permanent Listen was so alles desinfiziert wird. Nach allem was man liest, desinfizieren wir nebenbei und zusätzlich zum Tagesgeschäft ziemlich viel. Die gute Nachricht: An Listen ist bisher kein Mangel!

Arbeit der Nacht

Nachts in der Pflegefabrik von einem Igel und Katzen besucht worden. Auch von der Polizei, die einen Entflohenen zurück brachten. Letztens sah ich zudem eine Sternschnuppe, des Weiteren wahrscheinlich die ISS und zusätzlich eine Fledermaus in deutlich niedrigerer Flughöhe. Sonst wurde von den Insassen gestürzt, gestorben und durchgedreht, wie man es von ihnen gewöhnt ist. Sitze jetzt aus Rekreationsgründen in einer sich entwickelnden Wildnis auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Zeithain und hadere mit den Nachwehen meiner Migräne.

Kryptisch

Angeschlagen, Moral zerrüttet, die bisherige Strategie funktioniert nicht. (Hatte ich eine Strategie?) Eine neue muss her. Mehrfrontenkriege überfordern mich seit je. Vielleicht hätte der Oberst Rat gewusst, als alter Militärmann, aber der Oberst ist tot. Nach Ruhe sehnt sich der Krieger und nach Frieden. Ein paar Nocturnes von Chopin als Balsam helfen für den Augenblick.

Später mit N. ein Spaziergang über Stock und Stein, Berg und Tal. Ich mag Frauen sehr, vor allem die stillen und introvertierten. Auch wenn ich ihnen gegenüber etwas befangen bin aber mit der Zeit wird es immer besser. Wenn ich mir dereinst auf dem Sterbebett etwas vorzuwerfen haben werde, dann zu wenig Zeit mit Frauen verbracht zu haben. Mit Sex hat das übrigens nur am Rande zu tun.

Brüllaffe

Gegen 04:00 Uhr verwirrt aufgewacht, weil ein Idiot auf der Straße herumschrie. Der Idiot fuhr irgendwann mit seinem Auto weg und ich konnte lange nicht wieder einschlafen. Am Morgen erfahren, dass Ch. früh gegen 04:00 Uhr im Krankenhaus verstorben ist. Zufällige Koinzidenz. Als rationalem Menschen ist mir esoterisches Geraune vollkommen fremd, trotzdem ein seltsamer Zufall.

Heute mal wieder als Fingerübung eine Bewerbung für eine im Bau befindliche Pflegefabrik abgeschickt. Ich kenne jemanden, der jemanden kennt, der meint, dort sei alles besser, vieles besser, manches besser. Ganz sicher, vielleicht, hoffentlich. Ja, genau. Es geht nichts über präzise Informationen für die Entscheidungsfindung.

Angschlagen

Ich habe ein ziemliche dickes Fell, was die Zumutungen seitens der Insassen angeht. Nur eines kann ich nicht vertragen: Geschrei. Lärm generell macht mich wahnsinnig. Letztens Spätdienst gehabt und die Insassen gaben ihr Bestes, es unerträglich zu gestalten. Ursache ist, dass ein zunehmender Teil der Alten psychisch extrem auffällig ist und im Grunde in eine Geronto-Psychiatrie gehörten. Dazu kommt, dass der Pflegeschlüssel ein Witz ist und in Sachsen ganz besonders. Mehr als Anscheinspflege bzw. -betreuung ist gar nicht möglich. Jeder weiß das, niemanden interessiert es. Zum Schluss schrie sich das Personal noch an. Großes Kino, wenn man es mag. Ich mag es nicht.