Neues von der Front

Wieder einige Insassen mit Covid19-Infektionen. Der überwiegende Teil davon doppelt geimpft. Diese zeigen aber nur relativ milde Symptome. Die Ungeimpften hat es dafür volle Kanne erwischt. Sterben werden sie meiner unmaßgeblichen Meinung nach wohl nicht aber den Rest ihrer Tage als Schatten ihrer selbst verbringen. Dass bestärkt mich in meiner Meinung, dass der Nutzen der Impfung bei Älteren die durchaus vorhandenen Risiken, als da besonders Peri- und Myocarditis sowie Thrombosen wären, bei weitem übersteigt. Eventuelle Langzeitschäden der Corona-Impfungen fallen bei der begrenzten Restlebenszeit der Alten schon gar nicht ins Gewicht.

Und weg

Wir fanden die Frau gegen 04:15 Uhr in ihrem Erbrochenen liegend. Hemiparese links, Aphasie, Wesensveränderung. Notarzt. Krankenhaus. Diagnose: Hirnblutung. Therapie: keine. Palliative Situation. Nach drei Tagen Exitus letalis. Sie war ganz nett.

Dies und das

Der Waschbär, das Arschloch, gräbt in der Nacht mein Hochbeet um und killt die kleinen Pflänzchen, die ich mit Mühe dort angebaut habe. Ich plane mir eine Mütze aus dem Fell des Tieres zu machen – im Trapper Style.

Im Pflegeheim haben wir jetzt eine junge Frau. Sie war vollkommen gesund bis zum letzten Herbst. Dann hatte sie einen Reitunfall, seitdem ist sie ein Wrack durch üble Hirnschäden. Und man selbst glaubt manchmal man hätte Probleme.

Ohne einen Quality Drink zur Hand zu haben höre ich eine Whiskey Blues Mischung. Hat auch Nachteile das Trinken aufgegeben zu haben.

Weiterlesen

Fachgespräch

Jetzt sterben die letzten COVIDianer, jene die ihre Infektion zunächst überstanden haben aber Wochen oder Monate später dennoch an irgendwelchen Covid induzierten Komplikationen eingehen. In der letzten Nacht mit einer jungen Ärztin unterhalten, während sie den Totenschein für einen weiteren auf diese Weise Verstorbenen ausfüllte. Die Höhe der Antikörper nach einer überstandenen Covid-Infektion ist nach ihrer Untersuchung erstaunlich gering, nur nach schwerem Krankheitsverlauf signifikant. Erst nach erfolgter Impfung seien die Antikörper wirklich in hohem Maße vorhanden. Ein Glück, dass es mit dem Impfen so schnell voran geht.

Interessante Frau und auch sehr attraktiv. In diesem letzten Punkt deutlich über dem Niveau der von mir ebenfalls sehr geschätzten Dr. House, Dr. Perry Cox und Dr. Hawkeye Pierce liegend. Vielleicht stirbt bald wieder jemand und ich sehe sie wieder.