Wirtschaftsblut

„Dieser Euro-Konflikt entpuppt sich immer mehr als ein Konflikt um die deutsche Vorherrschaft in Europa. Es sieht aus wie Wirtschaft. In Wahrheit ist es Machtpolitik. Die Deutschen binden die europäischen Völker mit der Fessel der Schulden.“

der Freitag, Krieg und Frieden

Ob man die Lebensgrundlage eines Volkes mittels militärischer oder finanzpolitischer Überlegenheit zerstört, macht in der Konsequenz keinen Unterschied. Beides ein Verbrechen.

Finis

Der Felix Krull ist tot. Er war damals nach ein paar Tagen wieder aufgetaucht. Versah seinen Dienst in Haus und Hof, soweit ich sagen kann, wie zuvor. Dann warf ihn die Nachbarin nach Vorkommnissen – Geld fehlte wohl – endgültig hinaus. Wieder wurde eine Tasche mit seinen sieben Sachen, etwas Handgeld und den Papieren im Hof deponiert. Er hat sie nicht abgeholt. Er blieb weg. Recherchen bei der Polizei ergaben: Er ist tot – erschossen. Ob Mord, ob Selbstmord? Unklar.Von vielen Schulden in Tschechien wird gesprochen, Dubioses angedeutet. Mir egal. Er war mir angenehm, so ruhig und verschlossen. Sein mysteriöser Tod beschäftigt mich. Eine ganz und gar gescheiterte Existenz.