Risikogruppe, basta!

Der Heiminsasse von heute muss geschützt werden! Einmal vor Zeugen gehustet und zack: Stubenarrest. Da können sie noch so lamentieren, die alten Leute, dass sie doch seit Jahren schon chronische Bronchitis oder sich gar nur an einem Krümel verschluckt hätten. Alles Schutzbehauptungen! Es ist COVID19! Immer! Meistens! Manchmal! Egal! Alle müssen geschützt werden ob sie wollen oder nicht. Sonstige sekundären Grundrechte haben da zurückzustehen. Muss man doch einsehen, will man kein hysterischer Coronaleugner sein.

Schwarzarbeit

Die Maulwürfe leisten ganze Arbeit und schütten Hügel auf den eben erst frei getauten Wiesenflächen auf. Dafür wird ihnen mit Mord gedroht. Nicht von mir, ich nehme sie in Schutz so gut ich kann. Ich freue mich an ihrer Arbeit als ein Vorgeschmack auf den Frühling, der noch so weit ist. Der Winter ist ein harter Hund und stellt sich bei 11 °C nur ein wenig tot, der kommt wieder. Bis dahin halte ich weiter wohlwollend meine Hand über die Maulwürfe, den unterirdischen Frühlingsboten.